Home » Claudia Major Lebenslauf
Verbreite die Liebe zum Teilen
Claudia Major Lebenslauf
Claudia Major Lebenslauf

Claudia Major Lebenslauf – Forschung, Beratung und Veröffentlichungen, zu denen sie beigetragen hat, konzentrierten sich auf die europäische und transatlantische Sicherheits- und Verteidigungspolitik mit besonderem Schwerpunkt auf der NATO (NATO, EU, Deutschland, Großbritannien, Frankreich).

Die deutsche Sicherheits- und Verteidigungsstrategie, die strategische Ausrichtung und zukünftige Entwicklung der NATO, die europäische Verteidigung, die strategische Autonomie und die deutsch-französische Verteidigungs- und Sicherheitskooperation sind nur einige Beispiele.

Zuvor arbeitete Claudia am Center for Security Studies der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Beziehungen (Berlin),

Institute for Security Studies (Paris), NATO Desk und Sciences Po Paris sind einige der beteiligten Organisationen.

Es gibt verschiedene Gremien, in denen Claudia mitwirkt, darunter der Beirat Zivile Krisenprävention des Auswärtigen Amtes und die Deutsch-Britische Königswinter Konferenz.

Die Science Po Paris und die Freie Universität Berlin verliehen ihr Abschlüsse, die University of Birmingham promovierte sie. (VEREINIGTES KÖNIGREICH).

Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit berät Dr. Claudia Major zur europäischen Sicherheits- und Militärpolitik (einschließlich der NATO/transatlantischen Beziehungen und der Beziehungen der Europäischen Union zu Ländern wie Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich).

Zuvor arbeitete sie am ETH Zürich Center for Security Studies und am EU Institute for Security Studies (Paris), Die Universität Paris-Saclay und die US-Staatsanwaltschaft Sie studierte an der Sciences Po Paris und der Freien Universität Berlin und promoviert derzeit an der Universität Birmingham (UK).

Dr. Claudia Major ist Senior Associate im Referat Internationale Sicherheit der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin (SWP).

Sicherheits- und Verteidigungspolitik in Europa und den Vereinigten Staaten sind Gegenstand ihrer Forschung, Beratungstätigkeit, Veröffentlichungen, Medienauftritte und anderer Beiträge auf diesem Gebiet (NATO, EU, Deutschland, UK, Frankreich). Die jüngsten Schriften haben sich auf die deutsche Sicherheits- und Verteidigungspolitik, die strategische Anpassung und zukünftige Entwicklung der NATO, die europäische Verteidigung, die strategische Autonomie und die deutsch-französischen Beziehungen im Verteidigungsbereich konzentriert.

Claudia hat zuvor für das Center for Security Studies der ETH Zürich, die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (Berlin), das EU Institute for Security Studies (Paris), das Auswärtige Amt und die Sciences Po Paris gearbeitet.

Claudia ist Mitglied in zahlreichen Gremien, unter anderem im Beirat Zivile Krisenprävention des Auswärtigen Amtes. Die Science Po Paris und die Freie Universität Berlin verliehen ihr den Abschluss, die University of Birmingham verlieh ihr den Doktortitel (UK).

Deutsche Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin, Dr. Claudia MAJOR ist Senior Associate im Referat Internationale Sicherheit des Deutschen Instituts (SWP). Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik (EU und NATO), militärische und zivile Fähigkeiten sowie deutsche und französische Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

Im Auswärtigen Amt ist sie Mitglied im Beirat Zivile Krisenprävention. Bevor sie zu SWP kam, hatte Claudia Stationen am Center for Security Studies der ETH Zürich, der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (Berlin), dem EU Institute for Security Studies (Paris) und lehrte an der Sciences Po Paris. Claudia ist Absolventin der Sciences Po Paris und der Freien Universität Berlin sowie der University of Birmingham, wo sie in Politikwissenschaften (UK) promoviert hat.

Dort bin ich Senior Associate im Bereich Internationale Sicherheit der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Deutschlands größtem Think Tank. Die Sicherheits- und Verteidigungspolitik Europas sowie die transatlantische Sicherheit stehen im Mittelpunkt meiner wissenschaftlichen Arbeit, Beratung, Veröffentlichungen und Medienbeiträge (EU, NATO, Deutschland, UK, Frankreich).

Aktuelle Veröffentlichungen konzentrieren sich auf die deutsche Sicherheits- und Verteidigungspolitik, die strategische Anpassung der NATO, den Brexit, die deutsch-französischen Verteidigungsbeziehungen und die jüngsten Entwicklungen in der europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

Früher war ich am ETH Zürich Center for Security Studies, der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (Berlin), dem EU Institute for Security Studies (Paris), dem Auswärtigen Amt und der Sciences Po Paris tätig. Die Sciences Po Paris und die Freie Universität Berlin haben mir ein Diplom verliehen, während die University of Birmingham mir einen PhD auf diesem Gebiet verliehen hat (UK).

Im Referat Internationale Sicherheit Berlin ist Dr. Claudia Major Senior Associate bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP).

In ihrer Forschung, Beratungstätigkeit sowie Veröffentlichungen und Medienbeteiligung (NATO, EU, Deutschland, UK, Frankreich) liegt ein großer Fokus auf der europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

Claudia Major Lebenslauf
Claudia Major Lebenslauf

Leave a Reply

Your email address will not be published.

error: Inhalt ist geschützt !!
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker Erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen zum Blockieren von Anzeigen verwenden. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diesen Werbeblocker deaktivieren.

Powered By
CHP Adblock Detector Plugin | Codehelppro