Michael Patrick Kelly Kinder

Verbreite die Liebe zum Teilen
Michael Patrick Kelly Kinder
Michael Patrick Kelly Kinder

Michael Patrick Kelly Kinder – Die Kelly Family ist notorisch verschwiegen, wenn es darum geht, über den Tod ihres verstorbenen Vaters Dan zu sprechen. Sein Vater, Michael Patrick Kelly, sagte, er habe uns auf dem Flussschiff „beschützt“.

Michael Patrick Kelly tritt in die Fußstapfen seiner Schwester Maite und ist heute ein bekannter Solokünstler. Obwohl es keine Mitglieder der Kelly Family mehr gibt, planen sie immer noch, dieses Jahr an Bord des alten Busses der Familie zu fahren.

Am 20. Juli 1999 traten Maite und Paddy Kelly von der irischen Musikgruppe Kelly Family in Bremen, Deutschland, bei einer Unicef-Veranstaltung auf.

Maite (links) und Paddy (rechts) sitzen vorne und in der Mitte auf dem Foto der Kelly Family aus dem Jahr 1999, das bei einem Konzert aufgenommen wurde.

Ein Teenager-Idol der 1990er Jahre war Michel Patrick, im Volksmund wegen seiner hüftlangen Frisur als „Paddy“ bekannt. Als er gerade 15 Jahre alt war, wurde “An Angel” zu einem der beliebtesten Songs des Jahres. Eineinhalb Jahrzehnte waren seit Barbara Anns Tod vergangen. Zu den Aufgaben von Pater Dan gehörte es, sich um die 12 Kinder der Familie zu kümmern, die Auftritte der Band zu besuchen und die Kinder zu Hause zu unterrichten.

Wenn es darum geht, über ihren verstorbenen Vater zu sprechen, ist die Kelly Family notorisch verschwiegen. Michael Patrick, Moderator der Talkshow „Riverboat“, hat sich nun gegen ihn ausgesprochen.

Die Sicherheit meiner Brüder und mir hatte für meinen Vater oberste Priorität, und ich durfte vor meinem 18. Lebensjahr keine Interviews geben oder Autogramme geben. Er wollte nicht, dass wir uns des erreichten Erfolgs zu sicher seien. „Ich bin es immer“, war sein Schlagwort im Umgang mit Zweiflern und Kritikern.

Im zarten Alter von 18 Jahren wurde er zum musikalischen Leiter der Kelly Family ernannt. Anfangs war es Michaels Ziel, aber er erkannte schnell, dass die Musikindustrie mehr ist, als nur Musik zu machen. Sein Ziel war nicht, eine gute Zeit zu haben oder sich auf der Bühne aufzuheizen, sondern Geld zu verdienen. Infolgedessen litt er unter einem Mangel an Inspiration und geistiger Klarheit.

Ich lebte das klösterliche Leben für einen Zeitraum von sechs Jahren.

2002 starb Daniel Kelly, der Patriarch der Familie, an einer Gehirnblutung. Die Kellys haben ihr Leben weitergeführt. Vor einem Jahrzehnt gab Michael Patrick Kelly seine Karriere als Geschäftsmann auf und trat in ein Kloster ein, um Gott zu dienen.

Allerdings konnte ich nicht herausfinden, wonach ich suchte. Meine Suche nach Gott und mir selbst erforderte im Kloster eine 24-stündige Konzentration auf das Wesentliche an sieben Tagen in der Woche.

Michael behauptet, der Körper des Musikers habe nach sechs Jahren im Kloster begonnen, mit ihm zu sprechen. Nachdem er regelmäßig krank wurde, sagten ihm die Mönche, dass sie das Kloster nicht für seine Berufung hielten. Er muss zum Musizieren zurückkehren, eine schöne Frau finden und sich auf eine spirituelle Reise mit Gott begeben.

Die Unterstützung seiner Geschwister und das Wiedersehen mit seiner Jugendliebe erwartete Michael, als er das Kloster verließ. Eine erfolgreiche Solokarriere als Künstler ist mittlerweile sein Vollzeitjob.

Im Kelly-Haushalt leben drei Eltern und insgesamt dreizehn Kinder.

Am 15. Juli 1998 erschien Dan Kelly bei einer Pressekonferenz in Brühl, Deutschland, unterstützt von seiner Tochter Kathy. Die Tochter ihres Vaters Dan hatte ihn 1998 am Arm.

Der Haushalt:

Dan Kelly, der Familienpatriarch und Vater von 13 Kindern, gründete die Kelly Family 1974 und verstarb 2002. Janice Kelly war die erste Frau von Dan Kelly und Mutter von fünf Kindern, zusätzlich dazu, Mutter zu sein.

Als sich Dan und Janice 1967 trennten, kümmerte sich Barbara-Ann Suokko um die Kinder der Kellys und übernahm den Haushalt und die Kinderbetreuung.

Barbara-Ann Kelly war von 1946 bis 1982 Dan Kellys zweite Frau und Mutter ihrer acht Kinder.

Kinder:

Aufgrund einer psychischen Erkrankung beging Daniel „Danny“ Kelly, ein Bandmitglied, 2017 im Alter von 58 Jahren Selbstmord. Caroline Kelly, geboren 1959 und derzeit in den USA wohnhaft, war von 1974 bis 1982 aktiv.

Patricia Kelly (1962-1964), ein einjähriges Mädchen, das ertrank, wurde auf tragische Weise getötet. Kathy Kelly (geb. 1963) ist die musikalische Leiterin und Produzentin der Band und spielt Geige, Akkordeon, Gitarre und Keyboards in der Gruppe. Sie spielte auch in der Band ihrer Familie. Seit 1999 hat sie eine Reihe von Soloalben veröffentlicht.

Paul Kelly, ein ehemaliges Mitglied, Jahrgang 1964: Bevor er Mitte der Achtziger die Band verließ, arbeitete er als Koch. Seit 2005 treffen er und seine Geschwister sich jedes Jahr zu Tourdaten neu.

Paddy Kelly und seine Geschwister wurden in den 1990er Jahren wegen ihrer populären Musik als “Kelly Family” bekannt. Michael Patrick Kelly, gebürtiger Ire, hat eine neue Identität angenommen und lebt sein Privatleben genauso.

Nur die Kelly Family hatte in den 1990er Jahren so viele Hits wie Take That oder Backstreet Boys. Von „I Can’t Help Myself“, „I Can’t Help It“, „Mama“ bis hin zu „Fell In Love With An Alien“ erfreuten die Chartstürmer der erweiterten Gesangsfamilie ihre Fans jahrelang.

Michael Patrick Kelly Kinder
Michael Patrick Kelly Kinder

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock