Rede Olaf Scholz Heute

Verbreite die Liebe zum Teilen
Rede Olaf Scholz Heute
Rede Olaf Scholz Heute

Rede Olaf Scholz Heute – Die Ukraine wird von der Bundesregierung in Form von humanitärer und finanzieller Hilfe sowie militärischer Ausrüstung unterstützt. Deutschland arbeitet dabei eng mit Verbündeten zusammen. Scholz sagte: “Wir werden das nicht alleine angehen.” In einem Interview schildert er die Arbeitsweise des Staates.

Die Bundestagsabgeordneten in Deutschland werden am Mittwoch, 6. April 2022, darüber abstimmen, ob die Situation in der Ukraine Auswirkungen auf Deutschlands politische Landschaft und Energieversorgungskette haben wird. Dies ist das zweite Mal in diesem Jahr, dass Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) von Abgeordneten gegrillt wird.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, die „schrecklichen Fotos“ von Menschenschlachten in der ukrainischen Stadt Bucha hätten „uns zutiefst erschüttert“. Die Tötung von Zivilisten wurde von Militärtribunalen als „Kriegsverbrechen“ bezeichnet. Die Täter müssen zur Rechenschaft gezogen und vor Gericht gestellt werden. Diese Art von Bildern wird sich in naher Zukunft noch mehr durchsetzen.

Die Bundeskanzlerin fordert Putin auf, die russischen Truppen aus der Ukraine abzuziehen.

Scholz appellierte an den russischen Präsidenten Putin, den „selbstzerstörerischen Konflikt“ unverzüglich zu beenden. Ihre Armeen in der Ukraine sollten aufgelöst werden.“ Deutschland stellt derzeit über die Bundeswehr alles zur Verfügung, was ihm zur Verfügung steht. Allerdings dürfen die Nato-Mitglieder in Zukunft nicht zu Kriegsparteien werden.

Eines der ärmsten Länder Europas, Moldawien, nannte Scholz in diesem Zusammenhang. Moldawien braucht und verdient „unsere Unterstützung“, nachdem es eine große Zahl ukrainischer Flüchtlinge aufgenommen hat.

Infolgedessen war Deutschland gezwungen, Zehntausende von Weltkriegsflüchtlingen aufzunehmen. Mit Blick auf Bund und Länder sagte Scholz, er hoffe auf eine schnelle und zufriedenstellende Lösung.

Ankündigung des fünften Satzes von Strafen.

Nach den Worten der Kanzlerin wird Russland weiter unter Druck geraten. Bevor die „Schlussdebatte“ über das „fünfte Sanktionspaket“ stattfinden kann, muss Russland die Krise beenden.

Die Verbesserung der Energiesicherheit des Landes bedeutet, seine Abhängigkeit von russischen Lieferungen zu verringern. Diese Bindungen sind im Laufe der Zeit aufgebaut worden und können nicht auf einen Schlag durchtrennt werden. Auch nach der Schlacht sei der Weg, „den wir gehen müssen“, in Stein gemeißelt.

Scholz kündigte an, die Kapazitäten für verflüssigtes Erdgas (LNG) an der norddeutschen Küste zügig auszubauen. Das „Osterpaket“ des Bundeskabinetts enthielt das Versprechen, „uns unabhängig von fossilen Brennstoffen zu machen“ durch die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

Waffenlieferungen werden in das Land Ukraine geliefert.

Die CDU/CSU-Abgeordneten Dr. Johann David Wadephul, Florian Hahn und Jürgen Hardt gingen Waffenlieferungen nach. Panzer konnten nicht exportiert werden, da die Bundesregierung keine Ausfuhrgenehmigungen an Rüstungsunternehmen erteilt hatte.

Olaf Scholz erklärte, dass die NATO und die Europäische Union zusammenarbeiten sollten. Die Europäische Union hat eine Milliarde Euro für den Kauf von Waffen bereitgestellt. Laut einem Analysten “wäre der besondere Status Deutschlands ein katastrophaler Fehler.” Niemand, auch nicht Deutschland, sollte vorpreschen.

Ein Gefühl der europäischen Einheit.

Diese Anfrage wurde von der SPD-Abgeordneten Dagmar Andres gestellt, um zu sehen, wie es Europa geht. Scholz sagte, Putin habe sich in Bezug auf die ukrainische Opposition und die EU-Einheit mehrfach verrechnet.

Um in Europa große Erfolge zu erzielen, so Scholz, “müssen wir diese Einigkeit nutzen”. „Trotzdem. Unabdingbar: Die Unabhängigkeit der EU von fossilen Brennstoffen ist notwendig. Dies ist laut Autor ein „Baustein“ für die Weiterentwicklung und den Zusammenhalt Europas.

Abgeschaltete Kernreaktoren wieder in Betrieb nehmen

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat die Reaktivierung dreier stillgelegter Kernkraftwerke in Aussicht gestellt, nachdem sich die EU-Kommission für ein Verbot russischer Kohleimporte ausgesprochen hatte.

Scholz fügte hinzu, dass 80 Prozent der fossilen Importe aus der Industrie stammten, zu der auch die Herstellung chemischer Produkte gehörte. Die Bundesregierung hat die Stilllegung von Kernkraftwerken beschlossen. Das war für Bernhard nicht akzeptabel, auch wenn es im Moment vernünftig klang.

die Sicherstellung einer kontinuierlichen Versorgung mit Lebensmitteln

Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen) brachte die Frage der Ernährungssicherheit auf, weil die Ukraine und Russland beide wichtige Weizenexporteure seien. Exporte sind für den Rest der Welt wichtiger, daher machen sie sich mehr Sorgen über die Auswirkungen des Krieges.

Künast sprach die Abhängigkeit der afrikanischen Länder von russischem und ukrainischem Weizen an. “Green Deal” und nachhaltige Landwirtschaft seien Scholz’ Hauptanliegen, sagte er.

Rede Olaf Scholz Heute
Rede Olaf Scholz Heute

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock